Technologie

World of Bold > Technologie > Best Boy’s Sag Indicator

Best Boy’s SAG Indicator

sag-header-image

Nicht sichtbar und doch vorhanden

Auch bei einem internen Dämpfer kann das Fahrwerk einfachst auf das Fahrergewicht und die individuellen Vorlieben abgestimmt werden. Dazu muss lediglich der Unterrohrschutz und der Deckel der oberen Wartungslücke entfernt werden. Nun hast Du freien Zugang zum Dämpferventil, der Rändelschraube der Zugstufe und dem internen Umlenkhebel, der gleichzeitig die Funktion eines “Sag-Zeigers” übernimmt. Zum Einstellen des Fahrwerks benötigst du die mitgelieferte Dämpferpumpe und unser “Best Boys SAG Indicator”, eine Einstellhilfe mit SAG-Skala.

Die folgende Bildstrecke zeigt Dir wie das geht.

sag-part-001
sag-part-002

Entferne die zwei Schrauben des Unterrohrschutzes.

sag-part-003
sag-part-004

Jetzt hast Du freien Zugang zum Dämpfer, Ventil und dem Rändelrad zur Zugstufen Einstellung. Wie gewohnt wird die Pumpe am Ventil angesetzt, der Druck abgelesen und auf ein Ausgangsniveau gebracht.

sag-part-005

Den SAG überprüfen machst Du am besten zu zweit. Du belastest das Fahrwerk – einfach so draufsitzen, als würdest Du fahren, also den Lenker normal belasten – und der “SAG Zeiger” in der oberen Wartungsöffnung verändert seine Position. Mit dem “Best Boys SAG Indicator” liest nun die zweite Person den erhaltenen SAG-Wert ab.

Wir empfehlen hier einen Wert um die 30%, je nach deinen Vorlieben ein wenig mehr oder weniger. Dazu muss der Luftdruck erhöht oder gesenkt werden.

Wenn der Unterrohrschutz entfernt ist, kannst Du auch gleich die Zugstufe einstellen. Wähle hier eine eher schnelle Performance, damit die Dämpfung nicht zu träge wird.

Pumpe entnehmen und jetzt einfach ein paar Runden fahren. Bist du zufrieden mit den Einstellungen, Unterrohrschutz anschrauben, obere Wartungslucke schliessen und ab auf den Trail.