Stories

World of Bold > Stories > Rain And Rösti – A Pinkbike Visit

Rain and Rösti – a pinkbike visit

ping-ride-header

Paul Aston, unser prominenter Testfahrer von Pink Bike lernt die Trails am Jurafuss von ihrer nassesten Seite kennen. Spass hat’s trotzdem gemacht.

Rider: Paul Aston / Bilder: Alex Buschor

Der nahe gelegene Bielersee war schon im Überlaufen begriffen, als Paul bei uns in Lengnau eintraf. Trotzdem war das Glück gleich doppelt auf unserer Seite:

1. Paul als gebürtiger Engländer ist sich nasse Verhältnisse gewohnt
2. Der Regen stoppte – für eine perfekte Tour

Nachdem Pauls Bike eingestellt und die Bremsen auf Moto-Style umgebaut waren (In England wird nicht nur auf der anderen Seite Auto gefahren, sondern auch gebremst), konnte es los gehen.

Steil ging es bereits von Anfang an hoch Richtung Hasenmatt. Etliche Steilpassagen und Fotostopps später erreichten wir unser erstes Ziel: In einer Métairie erwarteten uns Rösti mit Käse. Mit Blei im Bauch erklommen wir danach noch die deftigste Rampe. Das Linkin Trail lieferte dafür die erforderliche Traktion und bäumte sich nicht auf.

Und dann der Downhill. Die Trails waren Bächen gewichen, Steine und Wurzeln fühlten sich an wie Seife. Davon unbeeindruckt bretterte Paul in souveräner Enduro-Manier den Berg runter. Und Linkin Trail? Erfahre mehr: www.pinkbike.org


pink-part-001
pink-part-002
pink-part-003

pink-part-004

pink-part-005 (2)
pink-part-005

pink-part-006
pink-part-009

pink-part-010